Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

FED’

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2015: EZB Staatsfinanzierung – Silber unterbewertet

Inflationsschutzbrief 1-2015 Silber unterbewertet

In der Ausgabe 1/2015 analysiert der Inflationsschutzbrief die aktuelle Bewertung von Silber. Hierzu sehen wir uns die Ausführungen des Silber-Experten Theodoere Butler an, der Silber für deutlich unterbewertet hält. Weitere Themen sind: EZB betreibt Staatsfinanzierung, Wertentwicklung unserer Anlagestrategie BestTrend überaus positiv. Der Gewinn stieg nach 5 Jahren und 1 Monat auf einen neuen Höchststand von 788% (53,82% pro Jahr). EZB betreibt Staatsfinanzierung – Silber unterbewertet… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 2 / 2014: Goldpreis-Manipulation und wer profitiert

Inflationsschutzbrief 2-2014

In der Ausgabe 2/2014 behandelt der Inflastionsschutzbrief die Themen: Goldpreis-Manipulation und wer davon profitiert, welche Hinweise für Manipulationen des Goldpreises sprechen und welcher Zusammenhang zwischen Gold und Geldsystem besteht. Goldpreis-Manipulation und wer profitiert Auszug: „Gold ist das Fieberthermometer der globalen Finanzmärkte”, hat der frühere Vorsitzende der Federal Reserve (FED) Alan Greenspan einmal gesagt. Gemäß dieser Weisheit, signalisiert ein schnell ansteigender Goldpreis, dass es um die… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2014: Banken manipulieren Zinsen und Goldpreis

Inflationsschutzbrief 1-2014

In der Ausgabe 1/2014 informiert der Inflationsschutzbrief wie Banken die Zinssätze und den Goldpreis manipulieren, zu welchem Zweck und warum das für Gold inoffiziell geduldet wird. Großbanken manipulieren Zinsen und Goldpreis Auszug: Die amerikanische (FED) und die japanische Notenbank (BoJ) haben zusammen jeden Monat zusätzliches Geld in Höhe von etwa 145 Milliarden Dollar in Umlauf gebracht. Obwohl die Staatsverschuldungen immer weiter auf neue Rekordhöhen steigen… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 13 / 2013: Staatsverschuldung – USA bald pleite?

Inflationsschutzbrief 13/2013 USA pleite

In Ausgabe 13/2013 thematisiert der Inflationsschutzbrief die Staatsverschuldung der USA und geht der Frage nach, ob und wann die USA pleite sind. Weitere Themen sind: Schuldenobergrenze, Streit zwischen Demokraten und Republikanern sowie die zu erwartende Erhöhung der Staatsschulden. Staatsverschuldung – USA bald pleite? Auszug: An den Finanzmärkten gehen die Blicke oft Richtung USA bzw. den US-Börsen. Doch so stark wie im Oktober 2013 war das… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 12 / 2013: Silber wird knapp

Inflationsschutzbrief 12-2013: Silber wird knapp

In der Ausgabe 12/2013 analysiert der Inflationsschutzbrief die vorhandenen Resourcen an Silber und wagt die Prognose, dass die verbleibenden Vorräte in absehbarer Zeit knapp werden könnten. Weitere Themen sind: Vergleich von Gold und Silber für die Kapitalanlage, wird der Preis von Silber manipuliert und warum die FED weiter Staatsanleihen der USA aufkauft. Silber könnte knapp werden Auszug: Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen ihr Geld… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 19 / 2012: Silber – eine sichere Währung

Inflationsschutzbrief 19/2012 Silber sichere Währung

In der Ausgabe 19/2012 geht der Inflationsschutzbrief der Frage nach, welche Währung heute noch sicher ist und welche die Kaufkraft erhält. Silber erfüllt beide Kriterien, das wollen wir in dieser Ausgabe dem Anleger verdeutlichen. Silber – eine sichere Währung Auszug: Die Ausweitung der US-Staatsverschuldung ist repräsentativ für die vorhandene Geldmenge in US-Dollar. Wenn diese massiv ausgeweitet wird, kommt es zur Entwertung von Geld und Kaufkraftverlust… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 16 / 2012: Drohende Euro-Entwertung

Inflationsschutzbrief Ausgabe16 / 2012 drohende Euro Entwertung

In der Ausgabe 16/2012 untersucht der Inflationsschutzbrief die drohende Gefahr der Entwertung des Euro. Hierzu bewerten wir das neue Gelddruck-Programm der EZB, das ESM-Urteil des BVerfG sowie die Geldpolitik der FED. Drohende Entwertung des EURO Im September 2012 gab es drei wichtige Entscheidungen, die große Auswirkungen auf die Geldwert-Stabilität haben werden. Die Sschuldenkrise der Euro-Staaten wird vermutlich so „gelöst“, wie man es schon seit langem… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!