Warum das Geldsystem zu Überschuldung führt

Dokumentarfilm "Überschuldung"

In diesem Dokumentarfilm werden die Probleme des derzeit herrschenden Geldsystems anschaulich erklärt. Wir haben die Zusammenhänge der zwangsläufig eintretenden Überschuldung auch ausführlich unter Geldsystem beschrieben. Das Geldsystem nach 1971 führte zu Überschuldung Nach dem Ende des Systems von Bretton-Woods in 1971 (das bis dahin eine Teildeckung und Bindung der Weltleitwährung US-Dollar an Gold garantierte) wurdeRead More

Warum erkennt die Volkswirtschaftslehre niemals drohende Krisen?

Warum die Wirtschaftswissenschaft drohende Krisen nicht erkennt

Es ist ein regelrechter Skandal, wenn an den Universitäten im Bereich der Volkswirtschaftslehre Modelle gelehrt werden, die mit der Praxis wenig bis nichts zu tun haben. Ist es da verwunderlich, wenn drohende Krisen, wie die Finanzkrise in 2008, nur von wenigen Experten, die nicht dem Mainstream zuzurechnen sind, erkannt und vorhergesagt werden können? Warum istRead More

Experten befürchten einen Kollaps des Geldsystems

Geldsystem-Crash

Die global immer größer werdende Verschuldung könnte in absehbarer Zeit zu einem Kollaps des Geldsystems führen, das befürchten immer mehr bekannte Ökonomen. Um das zu verhindern empfehlen sie frühzeitig auf freies Marktgeld und Währungswettbewerb zu setzen. Noch befinden sich diese Ökonomen jedoch in der Minderheit. Steuert die Welt auf eine Katastrophe zu? Geldsystem-Kollaps und Währungsreform?Read More

Aktien- und Finanzmärkte – Prognose für 2015

Finanzmärkte - Ausblick und Prognose 2015

Prognose: Aktien- und Finanzmärkte 2015 Der Ausblick bzw. eine Prognose für 2015 abzugeben, ist wie jedes Jahr der Blick in eine Kristallkugel, die keiner besitzt. Trotzdem wagen wir für Anleger eine Prognose: 2015 wird ein volatiles, aber insgesamt positives Jahr. Volatil bedeutet: schwankungsintensiv für die Börsen. Aber auch politisch steht die Welt vor großen Herausforderungen.Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2015: EZB Staatsfinanzierung – Silber unterbewertet

Inflationsschutzbrief 1-2015 Silber unterbewertet

In der Ausgabe 1/2015 analysiert der Inflationsschutzbrief die aktuelle Bewertung von Silber. Hierzu sehen wir uns die Ausführungen des Silber-Experten Theodoere Butler an, der Silber für deutlich unterbewertet hält. Weitere Themen sind: EZB betreibt Staatsfinanzierung, Wertentwicklung unserer Anlagestrategie BestTrend überaus positiv. Der Gewinn stieg nach 5 Jahren und 1 Monat auf einen neuen Höchststand vonRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 2 / 2014: Goldpreis-Manipulation und wer profitiert

Inflationsschutzbrief 2-2014

In der Ausgabe 2/2014 behandelt der Inflastionsschutzbrief die Themen: Goldpreis-Manipulation und wer davon profitiert, welche Hinweise für Manipulationen des Goldpreises sprechen und welcher Zusammenhang zwischen Gold und Geldsystem besteht. Goldpreis-Manipulation und wer profitiert Auszug: „Gold ist das Fieberthermometer der globalen Finanzmärkte“, hat der frühere Vorsitzende der Federal Reserve (FED) Alan Greenspan einmal gesagt. Gemäß dieserRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2014: Banken manipulieren Zinsen und Goldpreis

Inflationsschutzbrief 1-2014

In der Ausgabe 1/2014 informiert der Inflationsschutzbrief wie Banken die Zinssätze und den Goldpreis manipulieren, zu welchem Zweck und warum das für Gold inoffiziell geduldet wird. Großbanken manipulieren Zinsen und Goldpreis Auszug: Die amerikanische (FED) und die japanische Notenbank (BoJ) haben zusammen jeden Monat zusätzliches Geld in Höhe von etwa 145 Milliarden Dollar in UmlaufRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 13 / 2013: Staatsverschuldung – USA bald pleite?

Inflationsschutzbrief 13/2013 USA pleite

In Ausgabe 13/2013 thematisiert der Inflationsschutzbrief die Staatsverschuldung der USA und geht der Frage nach, ob und wann die USA pleite sind. Weitere Themen sind: Schuldenobergrenze, Streit zwischen Demokraten und Republikanern sowie die zu erwartende Erhöhung der Staatsschulden. Staatsverschuldung – USA bald pleite? Auszug: An den Finanzmärkten gehen die Blicke oft Richtung USA bzw. denRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 12 / 2013: Silber wird knapp

Inflationsschutzbrief 12-2013: Silber wird knapp

In der Ausgabe 12/2013 analysiert der Inflationsschutzbrief die vorhandenen Resourcen an Silber und wagt die Prognose, dass die verbleibenden Vorräte in absehbarer Zeit knapp werden könnten. Weitere Themen sind: Vergleich von Gold und Silber für die Kapitalanlage, wird der Preis von Silber manipuliert und warum die FED weiter Staatsanleihen der USA aufkauft. Silber könnte knappRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 19 / 2012: Silber – eine sichere Währung

Inflationsschutzbrief 19/2012 Silber sichere Währung

In der Ausgabe 19/2012 geht der Inflationsschutzbrief der Frage nach, welche Währung heute noch sicher ist und welche die Kaufkraft erhält. Silber erfüllt beide Kriterien, das wollen wir in dieser Ausgabe dem Anleger verdeutlichen. Silber – eine sichere Währung Auszug: Die Ausweitung der US-Staatsverschuldung ist repräsentativ für die vorhandene Geldmenge in US-Dollar. Wenn diese massivRead More