Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

FED’

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen Dollar fehlen

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen fehlen

Die US-Notenbank (FED) lässt den Leitzins erneut unverändert. Die Widerstände im Offenmarkt-Ausschuss der Federal Reserve werden jedoch immer lauter, die spätestens bis Ende des Jahres eine Zinserhöhung im Rahmen der Geldpolitik fordern. Wie lange wird die FED die Zinserhöhung noch hinausschieben können ohne Helikoptergeld einzusetzen, wenn 70 Billionen Dollar (ein Drittel des Weltgeldvermögens) von Investoren in der Erwartung der nächsten Krise und eines Börsencrashs zurückgehalten… Read More

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Abschaffung in Jackson-Hole

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Abschaffung (Jackson Hole)

Die viel diskutierte Bargeld-Abschaffung wird immer wahrscheinlicher! Bei dem FED-Symposium in Jackson Hole haben hochrangige Vertreter der wichtigsten Zentralbanken darüber diskutiert, welche Mittel und Wege die Geldpolitik noch hat, die prekäre Lage in der Weltwirtschaft und im Finanzsystem zu stabilisieren. Dabei kam sehr deutlich zur Sprache, dass die Bargeld-Abschaffung (von der Einschränkung bis hin zum Verbot) die einfachste Lösung sei. 30.08.2016: Das in Jackson Hole… Read More

Kreditzyklus am Ende – kommt der Börsencrash?

Kreditzyklus: Kreditausfallrate Europa 2016

Hohe Schulden bei Unternehmen, steigende Quote der Unternehmenspleiten, rückläufige Kreditvergabe und keine Zinserhöhung in Sicht – der Kreditzyklus in den USA nähert sich offenbar einem kritischen Stadium. Was bedeutet das für Börsen und Anleger? Ein Blick auf die grundsätzlichen Mechanismen eines Kreditzyklus erleichtert die Bewertung. 04.08.2016: Die US-Großbank Goldman Sachs erwartet in den nächsten drei Monaten deutliche Korrekturen an den Aktienmärkten in den USA und… Read More

Aktien vor Einbruch – Gold vor Ausbruch?

Aktien vor Einbruch - Gold vor Ausbruch

Drohen die Kurse der US-Aktien in 2016 deutlich einzubrechen? Der Star-Investor Stanley Druckenmiller warnt: In den vergangenen acht Jahren wuchs die US-Staatsverschuldung um satte 9 Billionen Dollar – das ist mehr, als in den letzten 246 Jahren zusammen an Schulden angehäuft wurde. Infolgedessen erwartet er einen Einbruch bei Aktien und einen Ausbruch bei Gold. Was spricht für und was gegen seine These? Stanley (Stan) Druckenmiller… Read More

FED: Zinserhöhung in den USA kommt ab Juli 2016

FED: Zinserhöhung USA kommt ab Juli 2016

Die Vorsitzende der US-Notenbank (FED), Janet Yellen, hat vorgestern die lange angekündigte zweite Zinserhöhung konkretisiert. Entgegen früheren Aussagen erwähnte sie den dafür vorgesehenen Termin im Juni 2016 jedoch nicht mehr. Das macht es umso wahrscheinlicher, dass diese Zinserhöhung frühestens ab Juli kommen wird. Offensichtlich befürchten die Notenbanker in den USA eine zu hohe Belastung für die Finanzmärkte, sollte es im Juni gleichzeitig zu einem Austritt… Read More

Goldpreis: Aufwärtstrend wieder aufgenommen

Goldpreis setzt alten Aufwärtstrend fort

Seit Dezember 2015 steigt der Goldpreis wieder. Hat der Goldpreis gar seinen alten Aufwärtstrend aus dem Jahr 2000 nach vier Jahren wieder aufgenommen? Wie nachhaltig ist dieser Anstieg in 2016 und wie wirkt sich die erneute Ankündigung der US-Notenbank (FED), die Zinsen in den USA weiter anzuheben, auf den Goldpreis aus? FED-Zinserhöhung im Juni unwahrscheinlich Am 23. Juni wird in Großbritannien ein Referendum über den… Read More

Geldpolitik: EZB vor erneuter Lockerung

Mario Draghi: Erneute Lockerung der EZB-Geldpolitik

Die großen Zentralbanken der Welt haben seit dem Ausbruch der Finanzkrise in 2008 mit einer lockeren Geldpolitik viel Geld in die Finanzmärkte gepumpt, Zinsen gesenkt und Negativzinsen eingeführt, um die globale Konjunktur anzukurbeln. Anfangs noch mit Erfolg, zeigen die aktuellen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Bank von Japan jedoch kaum noch Wirkung. Deshalb bereiten die beiden Zentralbanken weitere Lockerungen vor. Der Zwang zu… Read More

10 Experten: Prognose für Börsen und Aktien in 2016

Negative Börsen- und Aktien-Prognosen für 2016

Eine Prognose für die zukünftige Entwicklung an den Börsen ist auch für 2016 eine große Herausforderung. Jedoch waren die Börsen zu Beginn des neuen Jahres von heftigen Kursschwankungen und Einbrüchen gekennzeichnet, was in der Vergangenheit selten ein gutes Zeichen für Aktien und Anleger war. Einige Finanzexperten sehen in der hohen Volatilität an den Börsen, den Beginn einer Weltwirtschaftskrise sowie Anzeichen für einen drohenden Börsencrash. In… Read More

Börsencrash 2016: Marc Faber und George Soros warnen

Marc Faber Video: China Crash - droht ein globaler BÖrsencrash 2016

Der Finanzexperte Marc Faber warnt vor einem Börsencrash, der durch das Platzen einer „kolossalen Kreditblase“, nicht nur China sondern die Welt erschüttern könnte. Faber empfiehlt Anlegern jetzt Gold und Goldaktien zu kaufen. Auch die schillernde Investorenlegende George Soros sieht Parallelen zum Ausbruch der Finanzkrise in 2008 und warnt vor einem Crash. Die Aktienmärkte in China sind gleich in der ersten Woche des neuen Jahres mehrfach… Read More

FED: Erhöhung der Zinsen soll Normalität suggerieren

FED - Erhöhung der Zinsen suggeriert Normalität

Vor wenigen Tagen hat die US-Notenbank FED seit 2007 ihre Zinsen erstmals wieder angehoben. Geht es der US-Wirtschaft wirklich so gut, dass diese Erhöhung der Zinsen notwendig war, oder soll die Rückkehr zu höheren Leitzinsen nur eine scheinbare Normalität vortäuschen und verlorenes Vertrauen in das Geldsystem wieder herstellen? Seit 2009 sind die Leitzinsen der Zentralbanken infolge der Finanzkrise in vielen Ländern auf Rekordtief. Nach einer… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!