Margin Debt – stärkster Einbruch seit Finanzkrise

Margin Debt stärkster Einbruch seit Finanzkrise

Die Anzeichen verdichten sich, dass die USA bald in eine Rezession abgleiten werden. Die neuesten Daten der FINRA für Juni 2019, über die Entwicklung der Spekulation auf Kredit (Margin Debt), bestätigen die hohe Wahrscheinlichkeit einer bevorstehenden Rezession in den USA, die schon seit März 2019 von der zunehmend negativen Zinsstrukturkurve signalisiert wird. Denn wenn dieRead More

Zinsstrukturkurve warnt vor US-Rezession

Indikator Zinsstrukturkurve Zinskurve: Zeichen stehen auf US-Rezession und Abschwung der Weltwirtschaft

Die jüngsten Ausführungen der US-Notenbank (FED) und auch der Europäischen Zentralbank (EZB), die auf einen deutlichen Rückgang des Wirtschaftswachstums schließen lassen, haben Anleger und Investoren veranlasst, verstärkt in Anleihen Sicherheit zu suchen. Bestätigt wird die Sorge dadurch, dass die Zinsstrukturkurve in den USA erstmals nach 2007 begonnen hat wieder in den negativen Bereich zu drehen.Read More

Finanzblase platzt – Börsen werden weiter fallen

Finanzblase bzw. Kreditblase platzt - Börsen werden weiter fallen

Viele Börsen weltweit sind seit Anfang 2018 im Rückwärtsgang. Seit Oktober 2018 verzeichnen auch die US-Börsen deutliche Kursverluste. Warum das nicht nur eine normale Korrektur sondern der Beginn eines weltweiten wirtschaftlichen Abschwungs  in mehreren Etappen ist, dem auch noch ein Börsencrash folgen wird, zeigen wir in diesem Beitrag anhand verschiedener Fakten und Indikatoren. Kommentar zurRead More

BIZ: Scharfe Rezession falls Börsenblase platzt

BIZ: Scharfe Rezession falls Börsenblase platzt

Hohe Verschuldung und infolgedessen aufgeblähte Aktienmärkte sind eine ernste Bedrohung für die Weltwirtschaft, dass schreibt die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) aus Basel in ihrem jüngsten Quartalsbericht. Was ist davon zu halten, hat die BIZ, die als Bank der Notenbanken fungiert, doch in den letzten Jahren häufig gewarnt, was an den Börsen lange nicht zurRead More

Zinsen: Börsen-Allzeithoch 2018 und Aufschwung an Ende?

Entwicklung Geldmenge M2 USA 2017-2018 vs. steigende Zinsen

Der Kurseinbruch Ende Februar 2018 war ein erstes Warnsignal dafür, dass der 10jährige Aufschwung bereits zu Ende gegangen sein könnte. Das letzte Rekordhoch der US-Börsen im Januar 2018 ist deshalb möglicherweise schon das letzte historische Allzeithoch im aktuellen Aufschwung gewesen. Denn die Zinsen steigen weiter und eine Trendwende in der Geldpolitik der US-Notenbank Federal ReserveRead More

US-Arbeitslosenquote, FED-Zinserhöhung und Trump-Rezession

Grafik: Vergleich offizielle und wahre US-Arbeitslosenquote 2/2017

Der Zusammenhang zwischen der Arbeitslosenquote in den USA und den geplanten Zinserhöhungen der Notenbank Federal Reserve (FED) in 2017 scheinen offensichtlich, denn eine vermeintlich niedrige Arbeitslosenquote suggeriert neben anderen Faktoren eine gute Entwicklung der US-Wirtschaft, die einen weiteren Anstieg des Konsums und der Inflation nahelegen. Warum also zögert die FED dann noch für März 2017Read More

News-Kommentar: US-Wirtschaft, Rezession, Inflation, Crash und Gold

News: US-Wirtschaft, Rezession, Inflation, Crash, Gold, Goldstandard

News mit Kommentar vom 01.11.2016: 1.News: US-Wirtschaft angeblich um 2,9 % gewachsen – Rezession ade? Die US-Wirtschaft soll angeblich im 3. Quartal 2016 um 2,9 % gewachsen sein. Das ist sehr überraschend, nachdem die positiven Erwartungen maximal bei 2,6 % lagen. Überraschend auch deshalb, weil der Konsum, der 70 % der US-Wirtschaft ausmacht, im 3. Quartal schwächer ausgefallenRead More