Bulliondepot

Was ist Bulliondepot

BulliondepotDas Wort „Bullion“ bedeutet heute im engeren Sinne Goldbarren und im weiteren Sinne auch Barren aus anderen Edelmetallen wie Silber, Platin und Palladium. In jedem Fall ist unter „Bullion“ immer physisches Edelmetall zu verstehen und keine ETFs, Futures oder Derivate.

Der Handel mit Bullion findet zum überwiegenden Teil in London und zwar am „London Bullion Market“ (Gold, Silber) und am „London Platinum and Palladium Market“ (Platin, Palladium) statt.

Bulliondepot (Goldbarren Silberbarren)

Anleger und Sparer können Bulliondepot selbst umsetzen, indem sie Gold- und Silberbarren bei geeigneten Anbietern erwerben. Die ursprüngliche Absicht ein eigenes Produkt unter diesem Namen anzubieten, wurde aufgegeben.

Bulliondepot ist Bestandteil unserer Anlagestrategie „Vermögensaufbau“, dort sind weitere Informationen über die Performance zu finden.

Bitte lesen Sie unsere Bewertung „Edelmetalle für die Geld- und Kapitalanlage“ sowie die Erläuterungen zu unserer Anlagestrategie „Vermögensaufbau“.

Andere Beiträge zu Bulliondepot:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.