Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

US’

Trump besiegt Clinton – Folgen für USA, Weltwirtschaft und Börsen

Trump besiegt Clinton: Folgen für USA, Weltwirtschaft, Börsen

Der republikanische Milliardär und politische Laie, Donald Trump, bezwang bei den US-Präsidentschaftswahlen seine sehr siegessichere Gegnerin Hillary Clinton von den Demokraten, obwohl diese mehr Wählerstimmen als Trump erhielt. Das amerikanische Wahlsystem und historische Siege in einigen Bundesstaaten haben das ermöglicht. Gibt es in den USA bald wieder einen Aufschwung wie unter dem Schauspieler Ronald Reagan und welche Folgen hat dieser Wahlausgang für die Weltwirtschaft sowie… Read More

Larry Summers: höhere Verschuldung gegen säkulare Stagnation

Larry Summers: mehr Verschuldung gegen säkulare Stagnation

Der Ökonom und Bargeld-Gegner, Larry Summers, fordert von den Notenbanken im Rahmen ihrer Geldpolitik noch mehr Zentralbankgeld zu drucken, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Albert Edwards, der Anlagestratege der Société Générale, sieht das völlig anders und ist davon überzeugt, dass eine steigende Verschuldung insbesondere bei den US-Unternehmen in der nächsten Rezession ein großes Problem werden wird. Steckt hinter der von Larry Summers geforderten Geldpolitik möglicherweise ein… Read More

News-Kommentar: US-Wirtschaft, Rezession, Inflation, Crash und Gold

News-Kommentar 01.11.2016: US-Wirtschaft, Rezession, Inflation, Crash, Gold

News mit Kommentar vom 01.11.2016: 1.News: US-Wirtschaft angeblich um 2,9 % gewachsen – Rezession ade? Die US-Wirtschaft soll angeblich im 3. Quartal 2016 um 2,9 % gewachsen sein. Das ist sehr überraschend, nachdem die positiven Erwartungen maximal bei 2,6 % lagen. Überraschend auch deshalb, weil der Konsum, der 70 % der US-Wirtschaft ausmacht, im 3. Quartal schwächer ausgefallen ist als erwartet, weshalb das Wirtschaftswachstum eher bei ca. 2 %… Read More

Analyse der US-Wirtschaft und Börsen-Prognose 2016/2017

Analyse US-Wirtschaft | US-Börsen-Prognose 2016-2017

Der US-Aktienindex S&P 500 hatte im Sommer 2016 ein neues Allzeithoch markiert. Seither hat sich die Lage deutlich eingetrübt. Anhand verschiedener Indikatoren haben wir die aktuelle Situation der US-Wirtschaft analysiert, aus der sich eine eindeutige Börsen-Prognose für den Herbst/Winter 2016/2017 ableiten lässt. Was ist mit der Jahresendrallye und welche Rolle spielt die Geldpolitik der US-Notenbank (FED) in diesem Szenario? Aktuelle Lage der US-Wirtschaft 12.10.2016: Nach… Read More

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen Dollar fehlen

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen fehlen

Die US-Notenbank (FED) lässt den Leitzins erneut unverändert. Die Widerstände im Offenmarkt-Ausschuss der Federal Reserve werden jedoch immer lauter, die spätestens bis Ende des Jahres eine Zinserhöhung im Rahmen der Geldpolitik fordern. Wie lange wird die FED die Zinserhöhung noch hinausschieben können ohne Helikoptergeld einzusetzen, wenn 70 Billionen Dollar (ein Drittel des Weltgeldvermögens) von Investoren in der Erwartung der nächsten Krise und eines Börsencrashs zurückgehalten… Read More

Aktien: George Soros wettet Milliarde auf Börsencrash 2016

Video: Goerge Soros und Marc Faber - Börsencrash 2016?

George Soros hatte in den 80er Jahren das Britische Pfund mit einer Wette in die Knie gezwungen. Obwohl der schillernde Investor auf die 90 zugeht, hat er wieder einen Milliarden-Deal eingefädelt und nimmt sich mit seiner Wette auf einen Börsencrash in 2016 diesmal den S&P 500 Aktien-Index als Gegner vor. Ist der Mann bereits senil, nur geldgierig oder hat er erneut das Wissen und den… Read More

Goldpreis-Prognose: 2.300 US-Dollar bis Juni 2018

Goldpreis-Prognose: 2.300 US-Dollar bis 2018

Goldpreis-Prognose: Nach vier Jahren Kurskorrektur ist der Goldpreis seit Ende 2015 wieder in einen Aufwärtstrend übergegangen, der länger anhalten dürfte, glaubt der Goldanalyst Ronald-Peter Stöferle, der einen Goldpreis von 2.300 US-Dollar bis Juni 2018 erwartet und das in dem folgenden Beitrag begründet. Gastbeitrag von Ronald-Peter Stöferle Gold ist wieder zurück! Mit der stärksten Quartals-Performance seit 30 Jahren ist das Edelmetall seit Anfang des Jahres aus… Read More

US-Geopolitik gegen Saudi-Arabien und Russland

US-Geheimbericht 9/11: Geopolitik gegen Saudi-Arabien und Russland

Die USA bleiben ihrer Geopolitik im Nahen und Mittleren Osten offensichtlich treu und belasten jetzt auch Saudi-Arabien mit schweren Vorwürfen hinsichtlich der Anschläge vom 11. September 2001. Ein Geheimbericht soll auf 28 Seiten die finanzielle Unterstützung der Terroristen durch die Saudis belegen. Ist Saudi-Arabien das nächste Land dem ein Regime-Change wie im Irak und Syrien droht und welche Folgen hat das für Russland? Die Geschichte… Read More

Aktien vor Einbruch – Gold vor Ausbruch?

Aktien vor Einbruch - Gold vor Ausbruch

Drohen die Kurse der US-Aktien in 2016 deutlich einzubrechen? Der Star-Investor Stanley Druckenmiller warnt: In den vergangenen acht Jahren wuchs die US-Staatsverschuldung um satte 9 Billionen Dollar – das ist mehr, als in den letzten 246 Jahren zusammen an Schulden angehäuft wurde. Infolgedessen erwartet er einen Einbruch bei Aktien und einen Ausbruch bei Gold. Was spricht für und was gegen seine These? Stanley (Stan) Druckenmiller… Read More

FED: Zinserhöhung in den USA kommt ab Juli 2016

FED: Zinserhöhung USA kommt ab Juli 2016

Die Vorsitzende der US-Notenbank (FED), Janet Yellen, hat vorgestern die lange angekündigte zweite Zinserhöhung konkretisiert. Entgegen früheren Aussagen erwähnte sie den dafür vorgesehenen Termin im Juni 2016 jedoch nicht mehr. Das macht es umso wahrscheinlicher, dass diese Zinserhöhung frühestens ab Juli kommen wird. Offensichtlich befürchten die Notenbanker in den USA eine zu hohe Belastung für die Finanzmärkte, sollte es im Juni gleichzeitig zu einem Austritt… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!