Larry Summers: höhere Verschuldung gegen säkulare Stagnation

Säkulare Stagnation: Jörg Krämer kontra Larry Summers Forderung nach mehr Verschuldung

Der Ökonom und Bargeld-Gegner, Larry Summers, fordert von den Notenbanken im Rahmen ihrer Geldpolitik noch mehr Zentralbankgeld zu drucken, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Albert Edwards, der Anlagestratege der Société Générale, sieht das völlig anders und ist davon überzeugt, dass eine steigende Verschuldung insbesondere bei den US-Unternehmen in der nächsten Rezession ein großes Problem werden wird.Read More

Enteignung durch Bargeldverbot oder Finanzsystem-Kollaps?

Bargeldverbot oder Finanzsystem-Kollaps

Die Enteignung von Bankguthaben rückt näher: In den letzten 12 Monaten wurde die Diskussion um eine Bargeld-Begrenzung bis hin zu einem Bargeldverbot mit steigender Tendenz durch Vorschläge und immer neue Forderungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik angeheizt. Bei all den offiziellen Gründen gegen Bargeld wird übersehen, dass die Befürworter der Begrenzung und des Bargeldverbots vielmehrRead More

ESM rettet Griechenland ohne Bundestagsmandat

ESM rettet Griechenland ohne Mandat des Bundestages

Schon im Juli, als Griechenland kurz vor dem Staatsbankrott stand, hat der ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) den Griechen einen Überbrückungskredit von 7,8 Milliarden Euro als Vorschuss auf das 3. Hilfspaket über 86 Milliarden Euro gewährt, ohne über die politische Legitimation durch die nationalen Parlamente, wie die des Deutschen Bundestages, zu verfügen. Dieser Vorgang kann rechtlich nichtRead More

Warum das Geldsystem zu Überschuldung führt

Dokumentarfilm "Überschuldung"

In diesem Dokumentarfilm werden die Probleme des derzeit herrschenden Geldsystems anschaulich erklärt. Wir haben die Zusammenhänge der zwangsläufig eintretenden Überschuldung auch ausführlich unter Geldsystem beschrieben. Das Geldsystem nach 1971 führte zu Überschuldung Nach dem Ende des Systems von Bretton-Woods in 1971 (das bis dahin eine Teildeckung und Bindung der Weltleitwährung US-Dollar an Gold garantierte) wurdeRead More

Experten befürchten einen Kollaps des Geldsystems

Geldsystem-Crash

Die global immer größer werdende Verschuldung könnte in absehbarer Zeit zu einem Kollaps des Geldsystems führen, das befürchten immer mehr bekannte Ökonomen. Um das zu verhindern empfehlen sie frühzeitig auf freies Marktgeld und Währungswettbewerb zu setzen. Noch befinden sich diese Ökonomen jedoch in der Minderheit. Steuert die Welt auf eine Katastrophe zu? Geldsystem-Kollaps und Währungsreform?Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 11 / 2014: EZB, Mario Draghi und seine Geldpolitik

Inflationsschutzbrief 11 aus 2014

Die Ausgabe 11/2014 des Inflationsschutzbriefs beschäftigt sich mit der EZB, ihrem Präsidenten Mario Draghi und seiner Geldpolitik. Darüber hinaus informiert die Ausgabe über weitere wichtige Gründe die für physische Edelmetalle (Gold und Silber) sprechen sowie über die Ergebnisse des neuen Stresstests für Banken in der Eurozone.  EZB, Mario Draghi und seine Geldpolitik Auszug: „Am 26.Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 11 / 2013: Schulden gut für Gold und Silber

Inflationsschutzbrief 11-2013: Schulden gut für Gold und Silber

In der Ausgabe 11/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief die globale Verschuldung und ihre Auswirkungen auf den Gold- und Silberpreis. Weitere Themen sind die ausufernden Schulden von Japan sowie die Nachfrage nach Gold und Silber in Indien und China. Steigende Schulden sind gut für Gold und Silber Auszug: Die weltweite Verschuldung hat in den letzten 15 JahrenRead More