Bundesbank: Höchststand Target2-Salden 754 Milliarden Euro

Target2-Salden: Bundesbank-Forderungen auf neuem Höchststand gegen EZB

Während der Eurokrise in 2012 hatten die Forderungen der Bundesbank aus Target2 einen Höchststand erreicht, der durch die Verteidigung des Euro durch die EZB wieder zurückgegangen ist. Seit 2014 steigt der Saldo der Bundesbank-Forderungen aus Target2 kontinuierlich und hat im November 2016 einen neuen historischen Höchststand von 754 Milliarden Euro erreicht. Prof. Clemens Fuest befürchtet,Read More

News-Kommentar: Trump-Wahl, Goldpreis, US-Wirtschaft und Italien

News: Blackrock, Vanguard und State-Street - große Vermögensverwalter

News mit Kommentar vom 02.12.2016 1. News US-Wahl: Stimmen werden neu ausgezählt Wie berichtet, hat eine Gruppe von Anwälten und Computerwissenschaftlern der unterlegenen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton geraten, die Stimmen in drei amerikanischen Staaten wegen des Verdachts auf Manipulation neu auszählen zu lassen, nachdem die Experten „überzeugende Hinweise“ dafür gefunden hätten, dass die Auszählung der WählerstimmenRead More

Bankenkrise Italien: Bail-In gescheitert – Schulden steigen

Italien: ARD/ZDF-Morgenmagazin berichtet von dramatischer Bankenkrise

Wird die Bankenkrise in Italien zum Problem? Während die Öffentlichkeit noch das Votum der Briten für den Brexit verdaute, ist hinter den Kulissen ein wichtiges politisches Instrument zur Bewältigung weiterer Finanzkrisen, das sog. Bail-In-Verfahren, im Zuge der italienischen Bankenkrise auf dramatische Weise gescheitert. Aus Angst vor dem politischen Selbstmord, schreckte die Regierung in Italien vorRead More

Bail-In: Italien enteignet Bankkunden und Kleinanleger

Bail-In: Italien enteignet Bankkunden und Kleinanleger

Rechtzeitig vor dem Inkrafttreten der neuen EU-Bankenabwicklungs-Richtlinie (BRRD), hat Italien die Vermögen von Bankkunden und Kleinanlegern in Höhe von 750 Millionen Euro enteignet, um in Schieflage geratene Banken vor der Pleite zu bewahren. Wir erklären, warum Italien mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das letzte Land in der Eurozone gewesen sein dürfte, in welchem Bankkunden und KleinanlegernRead More

EZB: Verharmlost Mario Draghi das ANFA-Abkommen?

EZB-Pressekonferenz: Antworten von Mario Draghi zum ANFA-Abkommen

Das geheime ANFA-Abkommen zwischen der EZB und den nationalen Notenbanken der Eurozone ist aufgeflogen (wie berichtet)! Auf der EZB-Pressekonferenz am 03.12.2015 musste sich EZB-Präsident Mario Draghi den kritischen Fragen von Journalisten stellen. Die Antworten des EZB-Präsidenten zu dem Geheimabkommen wirkten jedoch ausweichend und verharmlosend. Steckt in Wahrheit mehr dahinter? Die nationalen Notenbanken der Eurozone nutzenRead More

Schuldgeldsystem: Warum Bargeld wirklich abgeschafft wird

Schuldgeldsystem - warum Bargeld abschaffen

Die kontroverse Dabatte, Bargeld abschaffen zu wollen, ist erneut aufgeflammt. Jedoch ist in einem Schuldgeldsystem berechtigter Zweifel angebracht, ob die von Politik und Wirtschaftswissenschaftlern vorgeschobenen Gründe, die dafür sprechen sollen das Bargeld abzuschaffen, mit den wirklichen Gründen übereinstimmen (Video ansehen). In jüngster Zeit wurde in den Medien die Debatte um die Abschaffung des Bargeldes fortgeführt,Read More

US-Dollar: IWF zögert Ende der Weltleitwährung hinaus

Am 13. März meldete die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua, dass China und der IWF über die Möglichkeit einer Beteiligung der chinesischen Währung Yuan am Währungskorb der Sonderziehungsrechte des IWF verhandeln. Christine Lagarde, die geschäftsführende Direktorin des IWF (Internationaler Währungsfonds) gab anlässlich eines Besuches in Schanghai bekannt, dass die Frage nicht „ob“, sondern vielmehr „wann“ sei,Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 17 / 2012: Ursache des Euro-Desasters

Inflationsschutzbrief 17 / 2012

In der Ausgabe 17/2012 analysiert der Inflationsschutzbrief die Ursache des Euro-Desasters und entlarvt die Währungsunion des Euro als eine Fehlkonstruktion. Weiteres Thema der Ausgabe sind die Folgen des Euro für die Südländer der Eurozone. Krise des Euro Wer verstehen will, wie es zur Eurokrise kommen konnte, muß in das Jahr 1992 zurückgehen, als Europas PolitikerRead More