Anleger: Thomas Mayer über Aktienmärkte, Geldpolitik, Inflation und Gold

Thomas Mayer: Aktienmärkte, Geldpolitik, Inflation und Gold

Dr. Thomas Mayer, der Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research-Institute und ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank, der am 27. Oktober 2015 zum Honorarprofessor der Universität Witten/Herdecke ernannt wurde, bewertet die aktuelle und zukünftige Situation für Anleger an den Aktienmärkten, die Geldpolitik der Notenbanken, die Inflation sowie die Aussichten für Gold. WieRead More

Thomas Mayer: EZB sollte Helikoptergeld einsetzen

Thomas Mayer EZB Helikoptergeld Inflation

Helikoptergeld könnte die Lösung der EZB-Probleme sein, sagt Thomas Mayer. Die EZB versucht seit geraumer Zeit die Kreditvergabe der Banken und damit das Wirtschaftswachstum in der Eurozone anzukurbeln, um mehr Inflation zu erzeugen. Bisher ist eine steigende Inflationsrate aber nicht in Sicht. Dr. Thomas Mayer, der ehemalige Chef-Volkswirt der Deutschen Bank,Read More

EZB will Banken zu mehr Kreditvergabe zwingen

Kreditvergabe von Banken an Unternehmen und Haushalte

Die Geldpolitik der EZB, die vor allem darauf abzielt, dass die privaten Banken die Kreditvergabe ausweiten, wodurch Wirtschaftswachstum und Inflation entstehen soll, hat bisher ihr Ziel verfehlt. Mehr noch, es riecht weiterhin verdächtig nach Deflation. Warum gelingt es nicht die Kreditvergabe anzukurbeln, obwohl die Europäische Zentralbank (EZB) das Programm zum AnkaufRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

In der Ausgabe 3/2015 behandelt der Inflationsschutzbrief das letzte Anleihen-Kaufprogramm der EZB, das seit März 2015 läuft. Die EZB versucht damit verzweifelt Wirtschaftswachstum zu erzeugen, um die sich in der Realwirtschaft abzeichnende Deflation (Geldverknappung) zu verhindern. Denn ohne Wirtschaftswachstum wird es weder zu Inflation noch zu einer  Gesundung der Banken kommen.Read More