Inflationsschutzbrief Ausgabe 9 / 2013: Volatilität von Gold und Silber

Inflationsschutzbrief 9-2013 Volatilität Gold Silber

In der Ausgabe 9/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief die Korrekturphasen und die Preisschwankungen der Edelmetalle Gold und Silber (Volatilität). Weitere Themen sind: Rahmenbedingungen für die Kapitalanlage in Edelmetalle, Unterschied zwischen physischem Gold / Silber und Papiergold /-silber sowie Gold kontra Geld. Volatilität von Gold und Silber Die Gold- und Silberpreise schwächelten seitRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 7 / 2013: Staaten werden Schulden nicht zurückzahlen

Inflationsschutzbrief 7/2013

In der Ausgabe 7/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief das Thema Staatsschulden und warum diese nicht zurückgezahlt werden. Weitere Themen sind das Geldsystem (Schuldgeldsystem), die zinspflichtige Geldmenge und warum es zur Krise kommen musste. Staaten werden ihre Schulden nicht zurückzahlen Auszug: Die Ausgaben 1/2013; 2/2013; 3/2013 und 4/2013 sind die ersten vier TeileRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 5 / 2013: Bank-Guthaben nicht mehr sicher

Inflationsschutzbrief Ausgabe 5-2013 Bankguthaben nicht sicher

In der Ausgabe 5/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief die für alle Bürger der Eurozone wichtige Frage, ob Bank-Guthaben hier noch sicher sind. Vor dem Hintergrund der Zypern-Rettung sind ernste Zweifel daran angebracht. Weitere Themen sind: Zwangsabgabe, Enteignung und Bankenrettung durch den Sparer. Eurozone: Bank-Guthaben sind nicht mehr sicher Auszug: Zypern, das zweitkleinsteRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2013: Das Schuldgeld-System

Inflationsschutzbrief 1-2013 Schuldgeld-System

In der Ausgabe 1/2013 analysiert der Inflationsschutzbrief das bestehende Geldsystem, das, wie viele nicht wissen, ein Schuldgeld-System ist. Wenn Geld größtenteils aus Schulden entsteht und die Banken die Geldmenge nach Belieben ausdehnen können, muss das zu fundamentalen Problemen führen. Die Zusammenhänge erläutern wir in der Serie „So funktioniert unser Schuldgeld-System“. DieseRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 20 / 2012: Zentralbanken-Geldmenge verdreifacht

Inflationsschutzbrief 20/2012 Geldmenge verdreifacht

In der Ausgabe 20/2012 behandelt der Inflationsschutzbrief die von den Zentralbanken seit Ausbruch der Finanzkrise in Umlauf gebrachte Geldmenge. Seit 2008 hat sich diese Geldmenge verdreifacht. Wir erkären warum und welche Rückschlüsse daraus zu ziehen sind.  Zentralbanken-Geldmenge seit 2008 verdreifacht Auszug: In dem herrschenden Geldsystem ist eine stetig steigende Geldmenge erforderlich,Read More