Zinsen: Börsen-Allzeithoch 2018 und Aufschwung an Ende?

Entwicklung Geldmenge M2 USA 2017-2018 vs. steigende Zinsen

Der Kurseinbruch Ende Februar 2018 war ein erstes Warnsignal dafür, dass der 10jährige Aufschwung bereits zu Ende gegangen sein könnte. Das letzte Rekordhoch der US-Börsen im Januar 2018 ist deshalb möglicherweise schon das letzte historische Allzeithoch im aktuellen Aufschwung gewesen. Denn die Zinsen steigen weiter und eine Trendwende in der Geldpolitik der US-Notenbank Federal ReserveRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2014: Banken manipulieren Zinsen und Goldpreis

Inflationsschutzbrief 1-2014

In der Ausgabe 1/2014 informiert der Inflationsschutzbrief wie Banken die Zinssätze und den Goldpreis manipulieren, zu welchem Zweck und warum das für Gold inoffiziell geduldet wird. Großbanken manipulieren Zinsen und Goldpreis Auszug: Die amerikanische (FED) und die japanische Notenbank (BoJ) haben zusammen jeden Monat zusätzliches Geld in Höhe von etwa 145 Milliarden Dollar in UmlaufRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 15 / 2013: Schulden-Crash ist unvermeidlich

Inflationsschutzbrief 15-2013: Schulden-Crash

In der Ausgabe 15/2013 analysiert der Inflationsschutzbrief den globalen Stand der Verschuldung und begründet die These, dass sich der Schulden-Crash in einem Schuldgeldsystem nicht verhindern, sondern nur verzögern lässt. Konkrete Einzelthemen sind: Anleihe-Crash, Ausweitung der Geldmenge, Enteignung, Staatsanleihen und Zinsen werden mit neuen Schulden bezahlt sowie die Politik der EZB. Der Schulden-Crash ist unvermeidlich Auszug:Read More