Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Wertentwicklung’

Inflationsschutzbrief Ausgabe 9 / 2015: Allzeithoch Anlagestrategie BestTrend

Inflationsschutzbrief Ausgabe 9 / 2015: Allzeithoch Anlagestrategie BestTrend

In der Ausgabe 9/2015 informiert der Inflationsschutzbrief über den neuen Höchststand unserer Anlagestrategie „BestTrend“ und über die Geldpolitik der EZB, die Heinz-Klaus Hollerung in seinem Kommentar umfassend analysiert. Wie aufmerksame Leser des Inflationsschutzbriefs wissen, ist die Anlagestrategie „BestTrend“ eine Strategie die Synergien nutzt, die sich aus der Begleitung von Trendaktien mit Optionsscheinen ergeben. Die erfolgreiche Anlagestrategie „BestTrend“ hat nach 5 Jahren und 10 Monaten am… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 1 / 2015: EZB Staatsfinanzierung – Silber unterbewertet

Inflationsschutzbrief 1-2015 Silber unterbewertet

In der Ausgabe 1/2015 analysiert der Inflationsschutzbrief die aktuelle Bewertung von Silber. Hierzu sehen wir uns die Ausführungen des Silber-Experten Theodoere Butler an, der Silber für deutlich unterbewertet hält. Weitere Themen sind: EZB betreibt Staatsfinanzierung, Wertentwicklung unserer Anlagestrategie BestTrend überaus positiv. Der Gewinn stieg nach 5 Jahren und 1 Monat auf einen neuen Höchststand von 788% (53,82% pro Jahr). EZB betreibt Staatsfinanzierung – Silber unterbewertet… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 4 / 2013: Geldsystem – Geldschöpfung und Zinseszins

Inflationsschutzbrief 4/2013 Geldsystem Geldschöpfung Zinseszins

In der Ausgabe 4/2013 informiert der Inflationsschutzbrief über die Ursache der Finanzkrise, Schuldenkrise und Eurokrise – die Krise unseres Geldsystems. Zwei wesentliche Aspekte haben zu dieser Geldsystem-Krise geführt: Die Überdehnung der Geldmenge durch die Geldschöpfung der Banken aus dem Nichts (Kreditvergabe) und die daraus entstandene Spirale immer mehr Schulden zur Bedienung der bestehenden Zins- und Zinseszinslasten erzeugen zu müssen. Geldschöpfung und Zinseszins Auszug: Grundsätzlich ist… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!