Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Volkswirtschaftslehre’

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

In der Ausgabe 3/2015 behandelt der Inflationsschutzbrief das letzte Anleihen-Kaufprogramm der EZB, das seit März 2015 läuft. Die EZB versucht damit verzweifelt Wirtschaftswachstum zu erzeugen, um die sich in der Realwirtschaft abzeichnende Deflation (Geldverknappung) zu verhindern. Denn ohne Wirtschaftswachstum wird es weder zu Inflation noch zu einer  Gesundung der Banken kommen. In dieser Ausgabe werden auch die neuen Höchststände aller Anlagestrategien im Detail veröffentlicht. Geldsystem-Krise:… Read More

Geldsystem-Krise: EZB druckt weitere 1.140 Milliarden Euro

Kampf der EZB gegen Krise des Geldsystems

Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, hat seine Ankündigung wahr gemacht: Seit März 2015 pumpt die EZB jeden Monat 60 Milliarden Euro in das Bankensystem, in der Hoffnung, die Banken werden ihrerseits Kredite an die Wirtschaft vergeben. Ein Kampf der aus mathematischen Gründen kaum zu gewinnen ist. Der verzweifelte Kampf gegen die Krise des Geldsystems Die Hoffnung der EZB, mit Milliarden an Euro die… Read More

Warum erkennt die Volkswirtschaftslehre niemals drohende Krisen?

Warum die Wirtschaftswissenschaft drohende Krisen nicht erkennt

Es ist ein regelrechter Skandal, wenn an den Universitäten im Bereich der Volkswirtschaftslehre Modelle gelehrt werden, die mit der Praxis wenig bis nichts zu tun haben. Ist es da verwunderlich, wenn drohende Krisen, wie die Finanzkrise in 2008, nur von wenigen Experten, die nicht dem Mainstream zuzurechnen sind, erkannt und vorhergesagt werden können? Warum ist das so? Eine Erklärung dafür gibt der Professor für internationales… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!