Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Leitzins’

FED: Yellen will die Zinsen schneller anheben

FED will Zinsen schneller anheben

Die US-Notenbank Federal Reserve (FED) erhöht die Zinsen erwartungsgemäß um 0,25 Prozent. Nach der ersten Zinserhöhung im Dezember 2015 ist das die zweite Anhebung seit der Finanzkrise in 2008. Für 2017 sind weitere Erhöhungen des Leitzinses geplant. Die amerikanische Notenbank reagiert damit auch auf die Pläne des designierten US-Präsidenten Donald Trump, der die US-Wirtschaft durch Steuersenkungen und Investitionen in die Infrastruktur massiv ankurbeln will. 15.12.2016:… Read More

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen Dollar fehlen

FED verschiebt Zinserhöhung erneut – 70 Billionen fehlen

Die US-Notenbank (FED) lässt den Leitzins erneut unverändert. Die Widerstände im Offenmarkt-Ausschuss der Federal Reserve werden jedoch immer lauter, die spätestens bis Ende des Jahres eine Zinserhöhung im Rahmen der Geldpolitik fordern. Wie lange wird die FED die Zinserhöhung noch hinausschieben können ohne Helikoptergeld einzusetzen, wenn 70 Billionen Dollar (ein Drittel des Weltgeldvermögens) von Investoren in der Erwartung der nächsten Krise und eines Börsencrashs zurückgehalten… Read More

Verzinstes Geldsystem: Wachstum oder Wuchertum?

Verzinstes Geldsystem - Wachstum oder Wuchertum

Wachstum oder Wuchertum – wie funktioniert die Wirtschaft und was hat das Geldsystem damit zu tun? Die heilige Schrift verbieten ihn, alle Denker von Aristoteles bis Luther beschimpften ihn als „unnatürlich“ und „wucherisch“, aber jetzt, wo die Zentralbanken den Zins quasi abschaffen müssen, da rollen den Ökonomen die Tränen. Das Ende des Zinses ist die Notwendigkeit einer Zeit ohne neue, echte Profitmöglichkeiten. Sollten wir uns… Read More

FED: Erhöhung der Zinsen soll Normalität suggerieren

FED - Erhöhung der Zinsen suggeriert Normalität

Vor wenigen Tagen hat die US-Notenbank FED seit 2007 ihre Zinsen erstmals wieder angehoben. Geht es der US-Wirtschaft wirklich so gut, dass diese Erhöhung der Zinsen notwendig war, oder soll die Rückkehr zu höheren Leitzinsen nur eine scheinbare Normalität vortäuschen und verlorenes Vertrauen in das Geldsystem wieder herstellen? Seit 2009 sind die Leitzinsen der Zentralbanken infolge der Finanzkrise in vielen Ländern auf Rekordtief. Nach einer… Read More

Goldpreis fällt obwohl die Gold-Nachfrage steigt

Goldpreis in Euro (2012-2015)

Nach aktuellen Daten des World Gold Council ist die Gold-Nachfrage vor allem in den USA, China und Deutschland gestiegen. Wer jedoch glaubt, dass der Goldpreis steigen müsse, weil die physische Gold-Nachfrage steigt, der irrt. Denn trotz der gestiegenen Nachfrage nach Goldmünzen und Goldbarren ist der Goldpreis gefallen. Warum? Der World Gold Council (WGC), eine Interessenvertretung der Minenbetreiber die Gold fördern, hat im November 2015 seinen… Read More

Folker Hellmeyer: Inoffizielle Gründe der FED die Zinsen nicht anzuheben

Gründe FED Zinsen nicht anheben

Folker Hellmeyer zur FED-Zinserhöhung: In der Inflationsschutzbrief-Ausgabe 8/2015 haben wir über die Entscheidung der US-Notenbank FED, die Zinsen (bzw. den Leitzins) in den USA entgegen den Erwartungen nicht anzuheben, berichtet. Begründet wurde das von der FED-Chefin Janet Yellen mit den konjunkturellen Sorgen in den Schwellenländern (BRICS), insbesondere in China. An dieser Begründung zweifelt Folker Hellmeyer, der Chefanalyst der Bremer Landesbank. Folker Hellmeyer über die inoffiziellen… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 8 / 2015: FED erhöht die Zinsen nicht

Inflationsschutzbrief Ausgabe 8/2015: FED erhöht die Zinsen nicht

In der Ausgabe 8/2015 analysiert der Inflationsschutzbrief die Geldpolitik der US-Notenbank FED und warum die FED die Zinsen im September 2015, entgegen ihrer seit Monaten verkündeten Absicht, doch nicht erhöht hat. Darüber hinaus informieren wir über die aktuelle Wertentwicklung unserer Anlagestrategien, die sich nach den Kurseinbrüchen an den Börsen im August/September wieder erholen. Seit vielen Jahren verharrt der amerikanische Leitzins zwischen Null und 0,25 Prozent.… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 6 / 2014: Wie gefährlich ist eine Deflation

Inflationsschutzbrief Ausgabe 6-2014

In der Ausgabe 6/2014 behandelt der Inflationsschutzbrief das Thema Deflation und welche Gefahr von ihr ausgeht. Darüber hinaus werden mögliche Strafzinsen (negative Zinsen) für Banken durch die EZB, Inflation kontra Deflation und der Kollaps des Geld- und Finanzsystems erörtert. Wie gefährlich ist Deflation Auszug: Vieles deutet darauf hin, dass der EZB-Rat bei seiner nächsten Sitzung, am 5. Juni 2014, das Geld im Euroraum noch billiger… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!