Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Kapital’

Schein-Demokratie: Geldsystem regiert Politik und Bürger

Schein-Demokratie - Politik und Bürger vom Geldsystem regiert

Geld regiert die Welt, sagt der Volksmund. Aber wer regiert das Geld und wie funktioniert das? Wieso stehen fast alle Parteien inzwischen für dieselbe vermeintlich alternativlose Politik des Sozialabbaus und der Verarmung? Zieht dafür im Hintergrund jemand die Strippen? Und wie kann die den Finanzmärkten hörige Politik von Angela Merkel wieder zu einer Politik werden, die es der Gesellschaft ermöglicht, dem Menschen und nicht mehr… Read More

Griechenland: Enteignung von Bankguthaben droht ab 2016

Griechenland: Enteignung Bankguthaben droht 2016

Nach Zypern droht nun auch Griechenland zur Bewältigung der Schuldenkrise eine Enteignung von Bankguthaben, wenn die griechischen Banken nicht schnell rekapitalisiert werden. Sollte es bis Anfang Januar 2016 nicht zu einer Einigung mit den Gläubigern  kommen, könnten die Kunden der griechischen Banken, wie zuvor schon in Zypern geschehen, mit 12 bis 39 Prozent ihrer Bankguthaben, die 100.000 Euro übersteigen, zur Bankenrekapitalisierung gezwungen und damit enteignet… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 7 / 2015: Probleme des Kreditgeld-Systems

Inflationsschutzbrief Ausgabe 7/2015: Probleme des Kreditgeld-Systems

In der Ausgabe 7/2015 berichtet der Inflationsschutzbrief über die markanten Probleme, des seit Ende der 90er Jahre herrschenden Geldsystems, die dadurch verursacht werden, dass das Wachstum der Geldmenge durch die Kreditgeld-Schöpfung wesentlich größer ist als das Wirtschaftswachstum. Es liegt in der Natur des Kapitalismus Gewinne erzielen zu müssen, um wirtschaftlichen Erfolg zu haben. Aus diesem Grund haben Banken natürlich ein großes Interesse daran, Kredite zu… Read More

Krise: Griechenland hat ein As gegen die Pleite

Griechenland As Krise Pleite Video (Inflationsschutzbrief)

Der große Showdown um die Zukunft Griechenlands hat begonnen: Ab Montag den 22.06.2015 treffen sich die Staats- und Regierungschefs der Eurozone zu einer weiteren Verhandlung mit der griechischen Regierung. Im Vorfeld haben die Mainstream-Medien der deutschen Bevölkerung regelrecht eingebläut, dass die griechische Regierung Europas Zukunft riskiert, weil sie nicht zu den erforderlichen Zugeständnissen bereit sei. Aus diesem Grund sind viele Menschen inzwischen davon überzeugt, dass… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!