Raimund Brichta: Geldschöpfung, Wachstumszwang und Vollgeld (Teil 2)

Raimund Brichta / Bernhard-Albrecht Roth diskutieren Banken-Geldschöpfung, Wachstumszwang und Vollgeld

Der von mir sehr geschätzte, frühere Leiter der NTV-Wirtschaftsredaktion, Raimund Brichta, hat zu meinem Beitrag über die Diskussion zwischen ihm und Dr. Timm Gudehus Stellung bezogen. In diesem Beitrag will ich ausführlich darauf eingehen und darlegen, warum Vollgeld, in Verbindung mit einem Entzug des Geldschöpfungsprivilegs zulasten der privaten Banken, den Wachstumszwang – entgegen der EinschätzungRead More

Kontoversen über Vollgeldreform, Geldschöpfung und Wachstumszwang

Rezension zu Raimund Brichta "Die Wahrheit über Geld"

Gibt es im herrschenden Geldsystem einen Wachstumszwang, ist die Geldschöpfung der Geschäftsbanken wirklich die Ursache und könnte eine Vollgeldreform die Probleme der Geldordnung wirklich beseitigen? Das alles sind wichtige Fragen über welche die Geldsystem-Kenner und Geldordnungskritiker debattieren. Mit diesem Beitrag will Bernhard-Albrecht Roth, der Betreiber dieser Website, zwei der Kontroversen aufgreifen und analysieren, die inRead More

EZB will Banken zu mehr Kreditvergabe zwingen

Kreditvergabe von Banken an Unternehmen und Haushalte

Die Geldpolitik der EZB, die vor allem darauf abzielt, dass die privaten Banken die Kreditvergabe ausweiten, wodurch Wirtschaftswachstum und Inflation entstehen soll, hat bisher ihr Ziel verfehlt. Mehr noch, es riecht weiterhin verdächtig nach Deflation. Warum gelingt es nicht die Kreditvergabe anzukurbeln, obwohl die Europäische Zentralbank (EZB) das Programm zum Ankauf von Staatsanleihen (PSPP) bisherRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 7 / 2013: Staaten werden Schulden nicht zurückzahlen

Inflationsschutzbrief 7/2013

In der Ausgabe 7/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief das Thema Staatsschulden und warum diese nicht zurückgezahlt werden. Weitere Themen sind das Geldsystem (Schuldgeldsystem), die zinspflichtige Geldmenge und warum es zur Krise kommen musste. Staaten werden ihre Schulden nicht zurückzahlen Auszug: Die Ausgaben 1/2013; 2/2013; 3/2013 und 4/2013 sind die ersten vier Teile der Serie: „So funktioniertRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2013: Geldschöpfung und Mindestreserve

Inflationsschutzbrief 3/2013 Geldschöpfung Mindestreserve

In der Ausgabe 3/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief die Themen Geldschöpfung und Mindestreserve. Diese Ausgabe ist Teil 3 der Serie „So funktioniert unser Schuldgeldsystem“. Geldschöpfung und Mindestreserve Auszug: Ein wesentliches Element in unserem Geldsystem ist die sog. Mindestreserve. Die Zentralbank nimmt durch ihre Politik der Mindestreserve Einfluss auf die Geldmenge, die maßgeblich von der Geldschöpfung durchRead More