Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

EU-Kommission’

Bankenkrise Italien: Bail-In gescheitert – Schulden steigen

Bankenkrise Italien: Neue Schulden statt Bail-In

Wird die Bankenkrise in Italien zum Problem? Während die Öffentlichkeit noch das Votum der Briten für den Brexit verdaute, ist hinter den Kulissen ein wichtiges politisches Instrument zur Bewältigung weiterer Finanzkrisen, das sog. Bail-In-Verfahren, im Zuge der italienischen Bankenkrise auf dramatische Weise gescheitert. Aus Angst vor dem politischen Selbstmord, schreckte die Regierung in Italien vor einer Enteignung von Aktionären und Anleihegläubigern in Höhe von 40… Read More

Prof. Hans-Werner Sinn: EU-Einlagensicherung katastrophaler Unsinn

Prof. Hans-Werner Sinn: neue EU-Einlagensicherung ist katastrophaler Unsinn

Prof. Hans-Werner Sinn kritisiert: Die von der EU-Kommission geplante und so gut wie beschlossene gemeinsame Einlagensicherung sprengt jeden Rahmen und würde eine neue Bankenkrise begünstigen, welche die deutschen Steuerzahler teuer zu stehen käme. Hat er damit recht? „Katastrophalen Unsinn sollte man nicht wiederholen!“ Mit dieser Bewertung hat sich der scheidende ifo-Präsident Hans-Werner Sinn in einem Kommentar zu der geplanten EU-Einlagensicherung zu Wort gemeldet. Denn diese… Read More

Eurozone: Jens Weidmann gegen Einlagensicherung ab 2017

Jens Weidmann gegen Einlagensicherung 2017

Der Präsident der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, hat sich vor wenigen Tagen gegen die von der EU-Kommission für 2017 vorgesehene Einführung einer gemeinsamen Einlagensicherung innerhalb der Eurozone ausgesprochen. Die EU-Kommission will, dass nationale Einlagensicherungssysteme, wie in Deutschland, für Banken anderer Staaten der Eurozone haften, wenn diese in Schieflage geraten. Auch für die Volks- und Raiffeisenbanken sowie für die Sparkassen sind keine wirklichen Ausnahmen vorgesehen. Damit… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!