ZEW-Studie: Deutsche Bank doch Lehman Brothers 2.0?

ZEW-Studie: Deutsche Bank doch Lehman Brothers 2.0

Nach einer aktuellen Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) würde die Deutsche Bank bei einem Börsencrash von 40 Prozent ganze 19 Milliarden an Eigenkapital benötigen, um nicht in die Pleite zu rutschen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Deutsche Bank derzeit ein Verhältnis von Eigenkapital zu Fremdkapital von 1:105 aufweist und damit bei einem AusfallRead More

Marc Faber warnt erneut vor 50% Börsencrash in 2016

Marc Faber Börsencrash vs. Buffet-Indikator

Der bekannte Schweizer Investor Marc Faber warnt: Der US-Aktienmarkt könnte nach seiner Einschätzung vor einem dramatischen Einbruch stehen und rechnet für den S&P 500 mit Kursverlusten von ca. 50 Prozent. Marc Faber hatte bereits im Dezember 2015 einen Börsencrash angekündigt, der prompt folgte. Was ist von dieser erneuten Warnung vor einem Börsencrash zu halten? 12.08.2016:Read More

Baltic-Dry-Index am Boden | Weltwirtschaftskrise und Börsencrash 2016?

Baltic-Dry-Index Vergleich DAX 1985-2016 - Weltwirtschaftskrise Börsencrash 2016?

Der Baltic-Dry-Index (BDI) misst die Frachtkosten von Rohstoffen auf den Weltmeeren und damit das Volumen des Welthandels zu einem frühen Zeitpunkt. Der BDI ist deshalb ein verlässlicher Frühindikator für den Zustand der Weltwirtschaft. In der aktuellen Abwärtsbewegung hat der Baltic-Dry-Index den historischen Tiefststand aus 1986 schon um 46 Prozent unterschritten. Ein Signal dafür, das inRead More

Börsencrash 2016: Marc Faber und George Soros warnen

Börsencrash 2016 - Marc Faber und George Soros warnen

Der Finanzexperte Marc Faber warnt vor einem Börsencrash, der durch das Platzen einer „kolossalen Kreditblase“, nicht nur China sondern die Welt erschüttern könnte. Faber empfiehlt Anlegern jetzt Gold und Goldaktien zu kaufen. Auch die schillernde Investorenlegende George Soros sieht Parallelen zum Ausbruch der Finanzkrise in 2008 und warnt vor einem Crash. Die Aktienmärkte in ChinaRead More