Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Bankguthaben’

Bargeldverbot: Ein Plan der Finanzelite?

Bargeldverbot - Plan der Finanzelite?

Bargeldverbot nur Hysterie? Führungsfiguren der westlichen Finanzelite machen im Einklang Stimmung gegen Bargeld und fordern ein weitgehendes Verbot. Das kann kein Zufall sein, meint auch der Journalist Norbert Häring, der die Gründe für diese Einschätzung in einem Video-Interview zusammenfasst. Die globalen Schulden haben sich seit dem Jahr 2000 fast verdreifacht und sind heute so hoch, dass das Wirtschaftswachstum nicht mehr ausreicht, um die Zinslasten alter… Read More

Enteignung durch Bargeldverbot oder Finanzsystem-Kollaps?

Video: Bargeldverbot dient der Enteignung um Finanzsystem-Kollaps zu verhindern

Die Enteignung von Bankguthaben rückt näher: In den letzten 12 Monaten wurde die Diskussion um eine Bargeld-Begrenzung bis hin zu einem Bargeldverbot mit steigender Tendenz durch Vorschläge und immer neue Forderungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik angeheizt. Bei all den offiziellen Gründen gegen Bargeld wird übersehen, dass die Befürworter der Begrenzung und des Bargeldverbots vielmehr den Finanzsystem-Kollaps durch Enteignung der Bürger abwenden wollen. Warum ist… Read More

Stop Bargeldverbot – Schuldgeldsystem erzwingt Enteignung

Stop Bargeldverbot - Schuldgeldsystem erzwingt Enteignung

Max Otte und viele andere Ökonomen haben sich der Bargeld-Initiative „Stop Bargeldverbot“ angeschlossen. Sie setzen sich damit für die uneingeschränkte Bezahlung mit Bargeld ein, weil sie neben dem Eingriff in die Privatsphäre auch eine Absenkung von Bargeld-Zahlungen bis auf Null und eine Enteignung befürchten. Die Initiative richtet sich gegen die Pläne von Bundesregierung und EU-Kommission, die Bargeld-Zahlungen in Deutschland begrenzen und für die Eurozone noch… Read More

Griechenland: Enteignung von Bankguthaben droht ab 2016

Griechenland: Enteignung Bankguthaben droht 2016

Nach Zypern droht nun auch Griechenland zur Bewältigung der Schuldenkrise eine Enteignung von Bankguthaben, wenn die griechischen Banken nicht schnell rekapitalisiert werden. Sollte es bis Anfang Januar 2016 nicht zu einer Einigung mit den Gläubigern  kommen, könnten die Kunden der griechischen Banken, wie zuvor schon in Zypern geschehen, mit 12 bis 39 Prozent ihrer Bankguthaben, die 100.000 Euro übersteigen, zur Bankenrekapitalisierung gezwungen und damit enteignet… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 5 / 2013: Bank-Guthaben nicht mehr sicher

Inflationsschutzbrief Ausgabe 5-2013 Bankguthaben nicht sicher

In der Ausgabe 5/2013 behandelt der Inflationsschutzbrief die für alle Bürger der Eurozone wichtige Frage, ob Bank-Guthaben hier noch sicher sind. Vor dem Hintergrund der Zypern-Rettung sind ernste Zweifel daran angebracht. Weitere Themen sind: Zwangsabgabe, Enteignung und Bankenrettung durch den Sparer. Eurozone: Bank-Guthaben sind nicht mehr sicher Auszug: Zypern, das zweitkleinste Mitgliedsland in der Euro- Währungsunion, ist vor allem wegen der Krise Griechenlands in eine… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!