BIZ: Scharfe Rezession falls Börsenblase platzt

BIZ: Scharfe Rezession falls Börsenblase platzt

Hohe Verschuldung und infolgedessen aufgeblähte Aktienmärkte sind eine ernste Bedrohung für die Weltwirtschaft, dass schreibt die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) aus Basel in ihrem jüngsten Quartalsbericht. Was ist davon zu halten, hat die BIZ, die als Bank der Notenbanken fungiert, doch in den letzten Jahren häufig gewarnt, was an den Börsen lange nicht zurRead More

Countdown zum Börsencrash: Krise bringt Inflation und Negativzinsen

Gefahr einer Krise: Vergleich des S&P 500 mit dem VIX-Index

Der ehemalige Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), William White, warnt vor einer Krise die gefährlicher werden könnte als 2007/2008. Zentralbanken würden die Probleme nicht mehr lösen können, weshalb noch stärker als in der Finanzkrise ab 2007 die Staaten einspringen müssten, was entweder deren Schulden oder die Inflation und Negativzinsen beträchtlich erhöhen würde. UndRead More

Claudio Borio (BIZ) warnt vor Endphase der Globalisierung

Claudio Borio: Pressekonferenz BIZ-Jahresbericht 2016

Claudio Borio, Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel, blickt mit großer Sorge auf die Lage der Weltwirtschaft, die durch zunehmenden Protektionismus – siehe Trump-Politik – vor einer weltweiten Krise stehen und die Endphase der Globalisierung erleben könnte. Die Experten der BIZ hatten bereits in 2006 frühzeitig vor der großen Finanzkrise gewarnt, dieRead More

BIZ-Jahresbericht: Brexit und Risiken der Weltwirtschaft

BIZ: Brexit und steigende Risiken der Weltwirtschaft

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel hat kürzlich eine grundlegende Neuausrichtung der Wirtschaftspolitik gefordert. Anders könne die weitere Schrumpfung der Weltwirtschaft nicht verhindert und ein weiterer Anstieg der ohnehin schon hohen Verschuldung nicht mehr eingedämmt werden, schreibt die BIZ in ihrem aktuellen Jahresbericht. Der Brexit sei dabei das geringste der globalen Probleme. DieRead More

JP Morgan und BIZ – die große Goldpreis-Manipulation?

JP Morgan und BIZ - Gold- und Goldpreis-Manipulation

Wird der Goldpreis durch die US-Großbank JP Morgan manipuliert? Insidern vermuten das seit vielen Jahren. Jetzt hat Sprott-Money einen Bericht von Nico Simons veröffentlicht, welcher die These vertritt, dass JP Morgan in Kooperation mit der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), den Goldpreis gezielt beeinflusst, um das Vertrauen in das Schuldgeldsystem aufrecht zu erhalten und nebenbeiRead More

Die Zerstörungskraft der Derivate

Zerstörungskraft der Derivate (Derivateblase)

Durch die massive Ausdehnung der Geldmenge mittels Kreditgeldschöpfung hat sich seit 1971 ein weiteres Problem entwickelt – der riesige Markt der Derivate (globales Kasino für Wetten im Finanzsektor). Das globale Finanzsystem hat sich zu einem verselbständigten und nicht mehr beherrschbaren Mechanismus entwickelt, der ständig nach einer Ausweitung der Geldmenge verlangt. Ursache dieser Entgleisung ist dieRead More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 4 / 2014: Inflation – Geldsystem ein Schneeballsystem

Inflationsschutzbrief 4/2014

In der Ausgabe 4/2014 behandelt der Inflationsschutzbrief das Thema Inflation und warum das Geldsystem ein Schneeballsystem wurde. Hierzu beleuchten wir die Geldgeschichte, angefangen mit dem Abkommen von Bretton-Woods, dessen Zusammenbruch infolge des Nixon-Schocks und die dadurch ausgelöste Verbreitung der Fiat-Geldsysteme. Inflation: Geldsystem wurde ein Schneeballsystem Auszug: In dem kleinen Örtchen Bretton Woods, im US-Bundesstaat NewRead More