Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

Aufschwung’

Zinsen: Börsen-Allzeithoch 2018 und Aufschwung an Ende?

Steigende Zinsen werden Börsen und US-Aufschwung abwürgen

Der Kurseinbruch Ende Februar 2018 war ein erstes Warnsignal dafür, dass der 10jährige Aufschwung bereits zu Ende gegangen sein könnte. Das letzte Rekordhoch der US-Börsen im Januar 2018 ist deshalb möglicherweise schon das letzte historische Allzeithoch im aktuellen Aufschwung gewesen. Denn die Zinsen steigen weiter und eine Trendwende in der Geldpolitik der US-Notenbank Federal Reserve (FED) ist nicht in Sicht. Auch die Aktienrückkäufe der US-Unternehmen,… Read More

Warren Buffett scheint US-Abschwung zu erwarten

Erwartet Warren Buffett jetzt den Abschwung der US-Wirtschaft und einen Börsencrash?

Warren Buffett ist einer der bekanntesten Investoren weltweit und hat in den Vorjahren stets die guten Perspektiven der Wirtschaft und des Aktienmarkts in den USA betont. In seinem jüngsten Brief an die Investoren seiner Holding Berkshire Hathaway ist von dem Optimismus der Vorjahre allerdings kaum noch etwas geblieben. Erwartet Warren Buffett jetzt auch den Abschwung der US-Wirtschaft oder sogar einen großen Börsencrash? 12.03.2018: Am 24.… Read More

Verlängert die US-Steuerreform den aktuellen Kreditzyklus?

US-Steuerreform verlängert aktuellen Kreditzyklus

Ein Jahr nach seinem Amtsantritt hat es US-Präsident Donald Trump geschafft, eine Steuerreform auf die Beine zu stellen, die vor allem die Unternehmen erheblich entlastet. Nachdem gerade die US-Unternehmen stark verschuldet sind, droht von dort die größte Gefahr für die nächste Rezession. Kommt die US-Steuerreform noch rechtzeitig, um den aktuellen Kreditzyklus zu verlängern und eine Rezession hinauszuschieben? 02.01.2018: Der US-Senat hat am 19.12.2017 die größte… Read More

4 weitere Indizien für Börsencrash 2017 / 2018

Börsencrash-Indikatoren 2017 / 2018: Privatinsolvenzen, Börsenkapitalisierung und Wertpapierdepots, Arbeitslosenquote

In einem Beitrag aus Juli 2017 hatten wir die 9 wichtigsten Gründe für einen nahenden Börsencrash analysiert. In diesem Beitrag führen wir 4 weitere Gründe an, die einen Börsencrash in 2017 oder 2018 als wahrscheinlich erscheinen lassen. Jedoch kann der Börsencrash auch ausbleiben und sich auf mehrere kleinere Korrekturen beschränken, wenn die zum Schutz vor Börseneinbrüchen in 1988 eingerichtete Arbeitsgruppe des Präsidenten zu den Finanzmärkten… Read More

9 Gründe für nahenden Börsencrash 2017 / 2018 ?

9 Gründe für einen Börsencrash 2017 oder 2018

Kommt es zu einem Börsencrash 2017 oder 2018? Bereits in 2016 hatten wir verschiedene Gründe aufgezeigt, die das Ende des laufenden Kreditzyklus andeuten und einen Börsencrash auslösen könnten. In diesem Beitrag stellen wir die 9 wichtigsten Gründe heraus, die für einen nahenden Börsencrash sprechen. Weitaus schwerer als die Frage, ob es zum Börsencrash kommt, ist allerdings die Frage, wann er kommt! Weiß George Soros, der… Read More

Verzinstes Geldsystem: Wachstum oder Wuchertum?

Verzinstes Geldsystem - Wachstum oder Wuchertum

Wachstum oder Wuchertum – wie funktioniert die Wirtschaft und was hat das Geldsystem damit zu tun? Die heilige Schrift verbieten ihn, alle Denker von Aristoteles bis Luther beschimpften ihn als „unnatürlich“ und „wucherisch“, aber jetzt, wo die Zentralbanken den Zins quasi abschaffen müssen, da rollen den Ökonomen die Tränen. Das Ende des Zinses ist die Notwendigkeit einer Zeit ohne neue, echte Profitmöglichkeiten. Sollten wir uns… Read More

US-Aufschwung: 23% Arbeitslosenquote 15% brauchen Essensmarken

US-Wirtschaft: 23% Arbeitslosenquote 15% brauchen Essensmarken

US-Arbeitslosenquote auf Rekordtief? Der Aufschwung in den USA soll die Arbeitslosigkeit im Februar 2016 auf den niedrigsten Stand seit acht Jahren gedrückt haben. Die Arbeitslosenquote lag nach offiziellen Angaben der US-Regierung bei nur 4,9 Prozent. Auch die Anzahl der neu geschaffenen Jobs soll 20 Prozent über den Erwartungen liegen. Obwohl unter 5 Prozent quasi Vollbeschäftigung herrscht, beziehen 47 Millionen Amerikaner aus Armut weiterhin Essensmarken. Wie… Read More

Thomas Mayer: EZB sollte Helikoptergeld einsetzen

Video Thomas Mayer: Finanzsystem-Kollaps - Rahmenbedingungen Anleger (Helikoptergeld)

Helikoptergeld könnte die Lösung der EZB-Probleme sein, sagt Thomas Mayer. Die EZB versucht seit geraumer Zeit die Kreditvergabe der Banken und damit das Wirtschaftswachstum in der Eurozone anzukurbeln, um mehr Inflation zu erzeugen. Bisher ist eine steigende Inflationsrate aber nicht in Sicht. Dr. Thomas Mayer, der ehemalige Chef-Volkswirt der Deutschen Bank, hat vor einigen Wochen vorgeschlagen, die EZB sollte in der Eurozone eine Art Helikopter-Geld… Read More