EZB-Banker erneut Insider-Informationen weitergegeben

Erwin Pelzig Video über die Finanzoligarchie (EZB Insider-Informationen)

Wie verschiedene Medien jüngst berichteten, sollen oberste Führungsmitglieder der Europäischen Zentralbank (EZB) erneut kurz vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen Insider-Informationen über anstehende Beschlüsse an Banker und Manager aus der Finanzwirtschaft weitergegeben haben. Bei diesen Informationen soll es sich vor allem um die Ausweitung des Public Sector Purchase Programms (PSPP) gehandelt haben. Diese Insider-Informationen über die AusweitungRead More

EZB will Banken zu mehr Kreditvergabe zwingen

Kreditvergabe von Banken an Unternehmen und Haushalte

Die Geldpolitik der EZB, die vor allem darauf abzielt, dass die privaten Banken die Kreditvergabe ausweiten, wodurch Wirtschaftswachstum und Inflation entstehen soll, hat bisher ihr Ziel verfehlt. Mehr noch, es riecht weiterhin verdächtig nach Deflation. Warum gelingt es nicht die Kreditvergabe anzukurbeln, obwohl die Europäische Zentralbank (EZB) das Programm zum Ankauf von Staatsanleihen (PSPP) bisherRead More

EZB: Mehr Anleihen-Ankauf für Wirtschaftswachstum

EZB: Wirtschaftswachstum EU Geldpolitik Flüchtlinge

Seit März 2015 läuft das Ankaufprogramm für Staatsanleihen bei der EZB, um endlich das notwendige Wirtschaftswachstum zu erzeugen. Mehr als 1,1 Billionen Euro sollen hiernach bis September 2016 in die Märkte gepumpt werden. Mario Draghi der Chef der Europäischen Zentralbank sagte am vergangenen Donnerstag, dass das Programm zum Ankauf von Staatsanleihen, wegen des nachlassenden WirtschaftswachstumsRead More