US-Börsen: platzt die Aktien-Blase durch das Coronavirus?

US-Börsen: platzt die Aktien-Blase durch Coronavirus

In den letzten Tagen haben die Börsen in den USA und weltweit deutliche Kursverluste durch die unterschätzte Ausbreitung des Coronavirus hinnehmen müssen. Platzt dadurch jetzt die Aktien-Blase, die durch Aktienrückkäufe und Spekulationen von Hedge-Fonds in den letzten Jahren in den USA aufgepumpt wurde? Und kann die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) dasRead More

Fed: inverse Zinsstruktur verursacht US-Rezession

Fed bestätigt Kausalität zwischen negativer Zinsstrukturkurve, restriktiver Kreditvergabe der Banken und US-Rezession

In dem letzten Beitrag „Börsen-Einbruch und US-Abschwung voraus“ hat der Betreiber dieses Finanzblogs, Bernhard-Albrecht Roth, die These aufgestellt, wonach ein kausaler Zusammenhang zwischen einer inversen also negativen  Zinsstrukturkurve, der restriktiven Kreditvergabe der Banken und einem folgenden Abschwung besteht. Diese These wird nun von einer Analyse der Federal Reserve Bank von St.Read More

Kontoversen über Vollgeldreform, Geldschöpfung und Wachstumszwang

Rezension zu Raimund Brichta "Die Wahrheit über Geld"

Gibt es im herrschenden Geldsystem einen Wachstumszwang, ist die Geldschöpfung der Geschäftsbanken wirklich die Ursache und könnte eine Vollgeldreform die Probleme der Geldordnung wirklich beseitigen? Das alles sind wichtige Fragen über welche die Geldsystem-Kenner und Geldordnungskritiker debattieren. Mit diesem Beitrag will Bernhard-Albrecht Roth, der Betreiber dieser Website, zwei der Kontroversen aufgreifenRead More

BlackRock-Chef Larry Fink: US-Börsen mehr Risiken als Chancen

BlackRock-Chef Larry Fink: US-Börsen mehr Risiken als Chancen

BlackRock-Chef Larry Fink sieht die Entwicklung von Wirtschaft und Börsen in den USA kritischer als die Mehrheit der Experten. Er glaubt sogar, dass die Zinsen nicht steigen sondern wieder sinken könnten. Geht diese Einschätzung auf das mächtige Analysetool „Aladdin“ zurück, welches BlackRock in der Einschätzung zukünftiger Entwicklungen an den Börsen einenRead More

Larry Summers: höhere Verschuldung gegen säkulare Stagnation

Säkulare Stagnation: Jörg Krämer kontra Larry Summers Forderung nach mehr Verschuldung

Der Ökonom und Bargeld-Gegner, Larry Summers, fordert von den Notenbanken im Rahmen ihrer Geldpolitik noch mehr Zentralbankgeld zu drucken, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Albert Edwards, der Anlagestratege der Société Générale, sieht das völlig anders und ist davon überzeugt, dass eine steigende Verschuldung insbesondere bei den US-Unternehmen in der nächsten Rezession einRead More

Analyse der US-Wirtschaft und Börsen-Prognose 2016/2017

Analyse: US-Wirtschaft und Börsen-Prognose 2016 / 2017

Der US-Aktienindex S&P 500 hatte im Sommer 2016 ein neues Allzeithoch markiert. Seither hat sich die Lage deutlich eingetrübt. Anhand verschiedener Indikatoren haben wir die aktuelle Situation der US-Wirtschaft analysiert, aus der sich eine eindeutige Börsen-Prognose für den Herbst/Winter 2016/2017 ableiten lässt. Was ist mit der Jahresendrallye und welche Rolle spieltRead More