Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

‘Wirtschaft’

EZB warnt – droht eine neue Finanzkrise?

Video: EZB sieht Risiken für Europas Wirtschaft - droht eine Bankenkrise und eine Finanzkrise 2.0

Steht die Welt schon wieder vor einer neuen Finanzkrise? Vor wenigen Tagen hat die Europäische Zentralbank (EZB) vor zunehmenden Risiken in der Eurozone gewarnt. Die Zentralbank stünde deshalb bereit, ihre Geldpolitik bei Bedarf an die jeweiligen Erfordernisse anzupassen. Experten gehen davon aus, dass die EZB aus diesen Gründen im März 2016 neue Maßnahmen beschließen wird. Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht neue große Risiken für die… Read More

Geldpolitik: EZB vor erneuter Lockerung

Mario Draghi: Erneute Lockerung der EZB-Geldpolitik

Die großen Zentralbanken der Welt haben seit dem Ausbruch der Finanzkrise in 2008 mit einer lockeren Geldpolitik viel Geld in die Finanzmärkte gepumpt, Zinsen gesenkt und Negativzinsen eingeführt, um die globale Konjunktur anzukurbeln. Anfangs noch mit Erfolg, zeigen die aktuellen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Bank von Japan jedoch kaum noch Wirkung. Deshalb bereiten die beiden Zentralbanken weitere Lockerungen vor. Der Zwang zu… Read More

Ölpreis: Saudi-Arabien bald pleite oder ein geschickter Anleger?

Ölpreis: Saudi-Arabien bald pleite oder geschickter Anleger

Saudi-Arabien soll seit Anfang 2015 weltweit seine Wertpapier-Depots auflösen. Es wird vermutet, dass das Königreich liquide Mittel braucht, um den niedrigen Ölpreis und hohe Kosten von Militäroperationen in Syrien und im Jemen auszugleichen. Ist das der wirkliche Grund für den massiven Abverkauf von Wertpapieren, oder sind die Saudis nur geschickte Anleger? Warum löst Saudi-Arabien weltweit Wertpapier-Depots auf? Wie mehrere Fondsmanager kürzlich berichtet haben, soll Saudi-Arabien… Read More

Heiner Flassbeck zu Ölpreis-Verfall | Konjunkturprogramm für USA?

OPEC erhöht Öl-Fördermenge - Ölpreis fällt

Der Ölpreis ist seit Sommer 2014 um über 60 Prozent eingebrochen. Kann dieser massive Verfall wirklich nur das Anzeichen einer lahmenden Weltkonjunktur sein, oder kommt dieses Konjunkturprogramm den USA nicht zufällig zu Hilfe? Und was sagt Heiner Flassbeck zum Ölpreis-Einbruch? In einem Artikel, erschienen auf Telepolis, kritisierte der bekannte Ökonom, Prof. Heiner Flassbeck, im Dezember 2014, viele Wirtschaftsredakteure der Mainstream-Medien, die den im Sommer 2014… Read More

TTIP: Die wahren Ziele des Freihandelsabkommens

TTIP wahre Ziele des Freihandelsabkommens

TTIP bezeichnet das von Konzernen und Politik in den USA und Europa angestrebte transatlantische Freihandelsabkommen, das in einer gemeinsamen Zone gegenseitigen Handel ohne Beschränkungen und beidseitiges Wirtschaftswachstum ermöglichen soll. Durch geheime Verhandlungen und fragwürdige Regelungen ist in Europa der Widerstand gegen TTIP in 2015 erheblich gestiegen. Mit der Kritik an fragwürdigen und einseitigen Regelungen zugunsten von Konzernen, wird aber das wesentliche Ziel der USA an… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

Inflationsschutzbrief Ausgabe 3 / 2015: EZB fährt letztes Geschütz auf

In der Ausgabe 3/2015 behandelt der Inflationsschutzbrief das letzte Anleihen-Kaufprogramm der EZB, das seit März 2015 läuft. Die EZB versucht damit verzweifelt Wirtschaftswachstum zu erzeugen, um die sich in der Realwirtschaft abzeichnende Deflation (Geldverknappung) zu verhindern. Denn ohne Wirtschaftswachstum wird es weder zu Inflation noch zu einer  Gesundung der Banken kommen. In dieser Ausgabe werden auch die neuen Höchststände aller Anlagestrategien im Detail veröffentlicht. Geldsystem-Krise:… Read More

Aktien- und Finanzmärkte – Prognose für 2015

Finanzmärkte - Ausblick und Prognose 2015

Prognose: Aktien- und Finanzmärkte 2015 Der Ausblick bzw. eine Prognose für 2015 abzugeben, ist wie jedes Jahr der Blick in eine Kristallkugel, die keiner besitzt. Trotzdem wagen wir für Anleger eine Prognose: 2015 wird ein volatiles, aber insgesamt positives Jahr. Volatil bedeutet: schwankungsintensiv für die Börsen. Aber auch politisch steht die Welt vor großen Herausforderungen. Die aktuell wirkenden Rahmenbedingungen sind weiterhin billiges Geld von den… Read More

ETH-Studie deckt Netzwerk der Finanzkonzerne auf

Studie der ETH-Zürich: Netzwerk der Finanzkonzerne kontolliert die Weltwirtschaft

Eine Studie von Wissenschaftlern der ETH-Zürich aus 2011 kommt zu dem Ergebnis, dass ein Netzwerk aus 147 Unternehmen mittlerweile die Kontrolle über 40 Prozent der 43.060 multinationalen Unternehmen und mehr als 60 Prozent der globalen Umsätze ausübt. 1.318 von ihnen sollen dabei den Kern der Weltwirtschaft bilden. Ist so eine Konzentration denkbar und hätte das noch etwas mit der angeblich vorherrschenden freien Marktwirtschaft zu tun?… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 10 / 2014: Draghi – EZB kauft weiter Staatsanleihen

Inflationsschutzbrief 10-2014

Die Ausgabe 10/2014 des Inflationsschutzbriefs analysiert den weiteren Kauf von Staatsanleihen durch die EZB, die sonstigen Verkündungen von Mario Draghi zur Geldpolitik und weitere gute Gründe die für physische Edelmetalle (wie Silber und Gold) als Kapitalanlage sprechen. EZB kauft weiter Staatsanleihen Auszug: Werfen wir zunächst einen Blick auf die vor wenigen Tagen in Neapel stattgefundene Sitzung des EZB-Rates. Dort wurden unter anderem die letzten Beschlüsse… Read More

Inflationsschutzbrief Ausgabe 7 / 2014: 50 wichtige Gründe für Gold und Silber

Inflationsschutzbrief 7/2014

In der Ausgabe 7/2014 des Inflationsschutzbriefs veröffentlichen wir die ersten der insgesamt “50 wichtigen Gründe für Gold und Silber”. In diesem Zusammenhang werden die Themen Ausweitung der Geld- und Kreditmenge, Staatsverschuldung, Anleihenblase, Geldsystem ein Schneeballsystem, Geldpolitik der EZB, Schutz vor Inflation und Wertaufbewahrungsfunktion des Geldes erörtert. 50 wichtige Gründe für Gold und Silber Auszug: Die Staatsverschuldung in der Eurozone und in den USA nahm in den… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!