Inflationsschutzbrief – der geldsystemanalytische Börsendienst

Nur wer das Geldsystem wirklich versteht, kann die richtigen Anlageentscheidungen treffen!

‘Geldsystem’

Risiko der weltweiten Verschuldung

Risiko der weltweiten Verschuldung

Die weltweite Verschuldung nimmt immer mehr zu. Das Minus wird immer größer. Das Fatale: Die Schulden wachsen schneller als die Wirtschaft und nur die niedrigen Zinsen bewahren die Welt vor dem Kollaps. Turbulenzen seien daher vorprogrammiert und die Krise kommt meist dann, wenn keiner damit rechnet, sagt der Analyst Eberhardt Unger. Ach ja, wäre schön wenn das doch mehrere Ökonomen endlich begreifen und zugeben würden!… Read More

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Abschaffung in Jackson-Hole

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Abschaffung (Jackson Hole)

Die viel diskutierte Bargeld-Abschaffung wird immer wahrscheinlicher! Bei dem FED-Symposium in Jackson Hole haben hochrangige Vertreter der wichtigsten Zentralbanken darüber diskutiert, welche Mittel und Wege die Geldpolitik noch hat, die prekäre Lage in der Weltwirtschaft und im Finanzsystem zu stabilisieren. Dabei kam sehr deutlich zur Sprache, dass die Bargeld-Abschaffung (von der Einschränkung bis hin zum Verbot) die einfachste Lösung sei. 30.08.2016: Das in Jackson Hole… Read More

Helikoptergeld würde Geldsystem verändern

Folgen Helikoptergeld Geldsystem

Das Verteilen von Helikoptergeld wäre nicht bloß eine Notlösung, sondern es würde den Wandel vom Warengeld über das Schuldgeld hin zum Zeichengeld vollziehen. „So faszinierend der Gedanke auch sein mag, so unwägbar sind die Folgen“, schlußfolgert der Ökonom Rahim Taghizadegan in dem folgenden Beitrag. Gastbeitrag von Rahim Taghizadegan Nachdem die exponentielle Geldmengenausweitung im Zuge des lockeren Geldpolitik (Quantitative Easing) bislang kaum in der Realwirtschaft ankommt,… Read More

Schein-Demokratie: Geldsystem regiert Politik und Bürger

Schein-Demokratie - Politik und Bürger vom Geldsystem regiert

Geld regiert die Welt, sagt der Volksmund. Aber wer regiert das Geld und wie funktioniert das? Wieso stehen fast alle Parteien inzwischen für dieselbe vermeintlich alternativlose Politik des Sozialabbaus und der Verarmung? Zieht dafür im Hintergrund jemand die Strippen? Und wie kann die den Finanzmärkten hörige Politik von Angela Merkel wieder zu einer Politik werden, die es der Gesellschaft ermöglicht, dem Menschen und nicht mehr… Read More

Thomas Mayer: Die Fehler der Wirtschaftswissenschaftler

Thomas Mayer: Fehler der Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler

Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research-Institute, ist davon überzeugt, dass viele Professoren der Wirtschafts- und Finanzwissenschaften nicht aus Fehlern lernen, und deswegen bestehende Theorien nicht hinterfragen. Neben Thomas Mayer haben das weitere Professoren wie Richard Werner und Bernd Senf ebenfalls heftig kritisiert. Prof. Dr. Thomas Mayer beschreibt in einem Beitrag auf der FAZ-Webseite, wie er kürzlich eine Konferenz besuchte, bei der… Read More

EZB: Helikopter-Geld für Mario Draghi interessant

EZB - Helikopter-Geld für Mario Draghi interessant

Das Helikopter-Geld sei ein interessantes Konzept, äußerte der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, auf der Pressekonferenz am 10.03.2016. Zuvor hatte Draghi ein ganzes Bündel an Maßnahmen angekündigt, die nun endlich die benötigte Inflation herbeiführen und Deflation in Schach halten sollen. Gelingt das nicht, könnte die EZB zu einem unkonventionellen Mittel wie Helikopter-Geld greifen müssen! Nachdem die bisherigen Maßnahmen der EZB im Rahmen ihrer… Read More

Stop Bargeldverbot – Schuldgeldsystem erzwingt Enteignung

Stop Bargeldverbot - Schuldgeldsystem erzwingt Enteignung

Max Otte und viele andere Ökonomen haben sich der Bargeld-Initiative „Stop Bargeldverbot“ angeschlossen. Sie setzen sich damit für die uneingeschränkte Bezahlung mit Bargeld ein, weil sie neben dem Eingriff in die Privatsphäre auch eine Absenkung von Bargeld-Zahlungen bis auf Null und eine Enteignung befürchten. Die Initiative richtet sich gegen die Pläne von Bundesregierung und EU-Kommission, die Bargeld-Zahlungen in Deutschland begrenzen und für die Eurozone noch… Read More

Geldschöpfung: Banken schöpfen auch Eigenkapital aus dem Nichts

Richard Werner

Wie die Leser dieser Webseite wissen, wird über 90 Prozent des Geldes nicht von der Zentralbank ausgegeben, sondern von privaten Geschäftsbanken durch die Kreditvergabe geschöpft. Dass die privaten Banken sogar ihr Eigenkapital durch die Geldschöpfung erhöhen können, wird selbst Insider überraschen. Im Zuge der in 2008 ausgebrochenen Finanzkrise und ihren Folgen, wurde den Banken die Erhöhung des Eigenkapitals auferlegt, um zukünftige Krisen ohne die Rettung… Read More

FED: Erhöhung der Zinsen soll Normalität suggerieren

FED - Erhöhung der Zinsen suggeriert Normalität

Vor wenigen Tagen hat die US-Notenbank FED seit 2007 ihre Zinsen erstmals wieder angehoben. Geht es der US-Wirtschaft wirklich so gut, dass diese Erhöhung der Zinsen notwendig war, oder soll die Rückkehr zu höheren Leitzinsen nur eine scheinbare Normalität vortäuschen und verlorenes Vertrauen in das Geldsystem wieder herstellen? Seit 2009 sind die Leitzinsen der Zentralbanken infolge der Finanzkrise in vielen Ländern auf Rekordtief. Nach einer… Read More

Thomas Mayer: EZB sollte Helikoptergeld einsetzen

Video Thomas Mayer: Finanzsystem-Kollaps - Rahmenbedingungen Anleger (Helikoptergeld)

Helikoptergeld könnte die Lösung der EZB-Probleme sein, sagt Thomas Mayer. Die EZB versucht seit geraumer Zeit die Kreditvergabe der Banken und damit das Wirtschaftswachstum in der Eurozone anzukurbeln, um mehr Inflation zu erzeugen. Bisher ist eine steigende Inflationsrate aber nicht in Sicht. Dr. Thomas Mayer, der ehemalige Chef-Volkswirt der Deutschen Bank, hat vor einigen Wochen vorgeschlagen, die EZB sollte in der Eurozone eine Art Helikopter-Geld… Read More

Ihre Links verhindern Abo-Gebühren!